Autoren-Archive

U.N.R.W.A. Retiree, 1939 born in Vienna, living in Wohnpark Alt-Erlaa (Vienna, Austria)

  • Die 4. Macht im Staat

    Zeitungs-, Radio- und Fernsehmacher sehen sich gerne als 4. Macht im Staate. Gern stellt man sich auf eine Ebene mit Gesetzgeber, Regierung und Justiz. Mit welcher Legitimation? Dem Boten reicht es nicht mehr, seiner eigentlichen Aufgabe, der fehlerlosen Überbringung von… Weiterlesen ›

  • 1450 – Was ist das?

    Die telefonische Gesundheitsberatung startete kürzlich in Wien, Niederösterreich und Vorarlberg. Nach dem Vorbild anderer europäischer Länder wie Großbritannien, Dänemark oder der Schweiz wurde in Österreich eine weitere Säule im Gesundheitssystem errichtet: Die telefonische Gesundheitsberatung „Wenn’s weh tut! 1450“. Unter der… Weiterlesen ›

  • Gesellschaft der Angst

    Der Wiederaufbau Österreichs nach dem 2. Weltkrieg war für die heutige PensionistInnengeneration ohne Zweifel das prägende Erlebnis ihres Lebens. Der kontinuierliche Anstieg des privaten Konsums, der Wiederaufbau der sozialen Sicherheitssysteme inklusive einer kostenlosen Gesundheitsversorgung sowie die Ausweitung der Bildungsangebote trugen… Weiterlesen ›

  • Freizeit oder Arbeitslosigkeit?

    Die Arbeitslosigkeit ist ohne Zweifel das zentrale Problem der Gegenwart, nicht nur in Österreich, sondern in nahezu allen Industriestaaten. Die anlaufende Digitalisierung betrieblicher Prozesse wird dabei weitgehend als zusätzliches Problem verstanden. Herkömmliche Lösungen reichen offensichtlich nicht mehr. Und trotzdem bekommt… Weiterlesen ›

  • 4. Dezember 2016: Nochmals wählen?

    Verständlich, dass nach den Vorkommnissen des heurigen Jahres sich eine gewisse Wahlmüdigkeit einstellte. Nichtmehr hinzugehen, um so die Kandidaten zu bestrafen, bedeutet aber in Wirklichkeit sich selbst zu belügen. Einer der beiden wird Bundespräsident, ob Sie nun hingehen oder nicht…. Weiterlesen ›

  • Konsumtrottel?

    Das Fragezeichen in der Überschrift stammt von mir, den Rest habe ich von Sepp Eisenriegler geborgt. Schon lange ärgere ich mich über die Präpotenz, mit der große Konzerne mir tagtäglich Produkte, die sehr oft nur begrenzt funktionsfähig sind und die… Weiterlesen ›

  • 24. September 2016: Jeremy Corbyn bleibt mit 62 Prozent Labourchef

    Parteilinker erhält über 313.000 Stimmen / Herausforderer Smith bekommt über 193.000 Stimmen / 650.000 Parteimitglieder und Sympathisanten hatten die Wahl Jeremy Corbyn hat die Urabstimmung über den Labour-Vorsitz klar gewonnen. Er erhielt 313.209 Stimmen, das entspricht 61,8 Prozent. Sein Herausforderer… Weiterlesen ›

  • Realitätssinn & Klartext

    Mit dem Einzug Christian Kerns ins Bundeskanzleramt hat sich in Österreichs Innenpolitik einiges geändert: ungewohnter Weise spricht ein Spitzenpolitiker über offensichtliche Probleme und Konflikte ohne diplomatische Schnörkel. Große Verwirrung, nicht nur bei politischen Freunden und Gegnern, sondern auch Österreichs Top-Journalisten,… Weiterlesen ›

  • 2. Oktober 2016: 3. Wahl

    Am 2. Oktober gehen wir wieder einmal wählen. Es ist nicht gerade ein Hobby von mir, an einem Sonntagmorgen in die Ganztagsvolksschule zu pilgern. Aber schließlich gibt es auch Pflichten für mitbestimmungsinteressierte Bürger. Ab 7 Uhr warten wir also wieder… Weiterlesen ›

  • Arbeit muss sich bezahlt machen!

    „Leistung muss sich wieder lohnen und muss die richtige Wertigkeit in einer Gesellschaft haben“, bekräftigt Vizekanzler Mitterlehner am 1. Mai 2016 anlässlich eines Besuches von Einsatzkräften in Niederösterreich. Zusätzlich zur Steuerreform ist hier für die ÖVP auch die Reform der… Weiterlesen ›