Politik

Tirol-Witze unangebracht!

Das zugegeben vollkommen unangebrachte Auftreten einiger, vorwiegend männlicher, Politiker aus Tirol sollte uns nicht zu dämlich modifizierten Witzen über die Bewohner*innen dieses Bundeslandes verleiten. Biertisch-Möchtegern-Napoleons haben wir in allen Bundesländern, Wien nicht ausgenommen. Man denke nur an den aus Wien… Weiterlesen ›

Der ewige Herr Karl, MSc

Die gestrige Presseerklärung Karl Nehammers, MSc, zur Abschiebung dreier Kinder in der Nacht nach dem Holocaustgedenktag 2021, hinterließ bei mir den Eindruck, er halte den Herrn Karl für ein Heldenepos und anstrebenswertes Vorbild für seine Tätigkeit als Innenminister der Republik… Weiterlesen ›

Fremdschämen für Österreich

Henrietta Fore, UNICEF-Exekutivdirektorin (23.9.2020): „Der von der Europäischen Kommission vorgeschlagene Pakt zu Migration und Asyl bietet eine einzigartige Gelegenheit, Kindern in der Migrations- und Asylgesetzgebung und -politik der EU Vorrang einzuräumen und unmenschliche Bedingungen sowie Systemfehler bei der Reaktion auf… Weiterlesen ›

Sich regen, bringt Segen

Am 13. August 2020 berichteten das MOMENTUM INSTITUT, dass in der Frauenklinik des AKH das Früherkennungsprogramm für hunderte Hochrisiko-Patientinnen mit familiärem Brust- und Eierstockkrebs eingestellt worden sei. Patientinnen wurden nicht einmal vom Ende ihrer nötigen Kontrolluntersuchungen unterrichtet. Auf dem Tonband… Weiterlesen ›