Wien 2030 / 2050: Handlungsfeld Wohnbau

Weitgehend unbemerkt von den Medien werden in der Stadt Wien schon seit geraumer Zeit Überlegungen zur Positionierung unserer Stadt in 25 bis 30 Jahren angestellt. Die Herausforderung bei diesen Überlegungen liegt auf der Hand: Ein mittel- bis langfristiger Betrachtungshorizont verlangt nach Perspektiven, die bereits vom Ansatz her über das Tagesgeschäft der Stadtplanung und der Kommunalpolitik hinausgehen – gleichzeitig ist aber die Anschlussfähigkeit an die aktuelle Ausgangssituation zu fordern. Weiterlesen

Wahlen, ein Medienspektakel?

Seriosität scheint in Vorwahlzeiten in weiten Bereichen der österreichischen Medienlandschaft verloren gegangen zu sein. Im Mittelpunkt stehen Umfrageergebnisse und Prognosen und nicht Wahlprogramme. Lösungsvorschläge zu bestehenden oder voraussehbaren Problemen werden kaum beachtet. Viel wichtiger scheint zu sein, wie sich SpitzenkandidatInnen und mehr oder weniger prominente QuereinsteigerInnen verhalten. Weiterlesen